Unsere Geschichte

 

Alles begann mit einem Studienprojekt, bei dem wir ein Produkt entwerfen sollten, von dem zukünftig jeder Kaffeegenießer umweltbewusst profitieren soll. Je mehr wir uns damit beschäftigten, desto sprachloser wurden wir: Weltweit landen jährlich 62 Milliarden Becher und Deckel auf dem Müll. Gestapelt würde die Müllkette 52 Mal um die Erde reichen.

Mit diesem Projekt wollen wir den Coffee-to-go nicht nur optimieren, sondern die Leute auf das Müllproblem aufmerksam machen und gleichzeitig die Umwelt entlasten. Wir haben ein Produkt entwickelt, dass das Problem zwar nicht ganz beseitigen kann, aber es deutlich mindert. Unser Produkt nennt sich Recover - ein wiederverwendbarer Deckel für die Coffee-to-go Einwegbecher.

Recover besteht aus einem jahrelang haltbaren biobasierenten Kunststoff, der die Umwelt nicht belastet, sondern schont. Die Öffnung ist größer als bei herkömmlichen Deckeln und bietet so viel intensiveren Trinkfluss. Auch die konkave Form des Randes macht das Trinkerlebnis viel angenehmer.  Die Lüftungsscheibe ermöglicht dem Nutzer seinen Kaffee länger warm zu halten oder schneller auskühlen zu lassen. Außerdem verschließt Recover den Coffee-to-go dicht und passt auf die 3 meistgekauften Abfüllmengen. Mit der Box kann der Deckel vor oder nach dem Benutzen ohne Kaffeeflecken sauber verstaut und zuhause in der Spühlmaschine gewaschen werden. Die kompakte Form bietet gegenüber Thermoskannen eine Platz- und Gewichtersparnis von über 70% - perfekt für Leute die viel unterwegs sind.

Um alles zusammenzufassen: Mit Recover hat der Nutzer einen multifunktionalen, hochwertigen, platzsparenden und biologisch abbaubaren Deckel mit dem er gleichzeitig noch die Umwelt und Recourcen schont.

Gefällt dir Recover? Unterstütze uns bald auf Kickstarter um gemeinsam mit uns unseren wunderschönen Planeten zu schonen!